wpbae56b67_0f.jpg
wpb69349be.png

wp745ea4c1.png

wpa78cf675.png

wpeaca4387.png

wpfbd84bf2.png

wpadc6c348.png

Vor einigen Jahren begann ich Yoga zu praktizieren. Was mich an Yoga von Beginn an begeistert hat,

ist die Kraft, die dahinter steckt und das Gefühl von angekommen zu sein. Um mehr über den Yogaweg

zu erfahren, begann ich im Januar 2007 eine 2-jährige Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya.

 

Ich unterrichte Hatha-Yoga mit Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemtechniken) und Tiefenentspannung.

 

Die Gründe, warum Menschen mit Yoga anfangen, sind ganz unterschiedlich.

Die einen erhoffen sich Linderung bei ihren Rückenproblemen, die anderen suchen Stille und Entspannung.

Wieder andere wollen "nur" auf der körperlichen Ebene etwas für sich tun. Welche Gründe es auch sind,

jeder findet im Yoga das, wonach er sucht.

 

Yoga ist mehr als Gymnastik. Wenn wir es schaffen, auf der Yogamatte Körper und Geist die Aufmerksamkeit

zu schenken, die beide verdienen, wird uns diese Achtsamkeit auch außerhalb des Yogaraums begleiten.

Gelingt es uns auch die Gedankenflut im Kopf für einen Moment zu unterbrechen und uns unseres Selbst bewusst

zu werden, dann können wir Stille erfahren.

Jolanthe Leiss

 

Yogalehrerin (BYV)

Ausgebildet in Yogatherapie (BYAT)

Entspannungskursleiterin (BYVG)

 

 

 

wp25f7c427_0f.jpg
wp935d1fb0.png